Burn's Textwiese Chili-Tagebuch, Fundsachen, Polemik, gepflegte Langeweile and more…

20Sep/081

Nudelsalat Asia

Nudelsalat mal anders

Zutaten:

  • 500g Gabelnudeln
  • 3 Paprika (Paprikamix)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Essig
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Sojasoße
  • Majonäse
  • 1 EL Chinagewürz
  • 1 TL Sambal (oder mit normalem Pfeffer würzen)

Zubereitung:

Nudeln kochen, Zubehör kleinschneiden, würzen und alles zusammenrühren 😉
Ggf. etwas mehr Sojasoße dazu geben. Der Nudelsalat schmeckt besser, wenn man ihn mindesten 6-8 Std. vorher zubereitet und ziehen lässt.

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Ich liebe diesen Nudelsalat. Der kommt insbesondere bei Grillabenden extrem gut an, da er echt einen Kontrast zu den 08/15-Salaten bildet. Allerdings kommt es auch echt auf die passende Sojasoße an. Ich bevorzuge Tamari Classic von lima, die ist zwar teuer aber extrem lecker. Hier ein Überblick: Die besten Sojasoßen


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.