Burn's Textwiese Chili-Tagebuch, Fundsachen, Polemik, gepflegte Langeweile and more…

4Mrz/092

Tag #11 – Keimlinge erblicken das Sonnenlicht

Ein erstes kleines Erfolgserlebnis:

Wir schreiben Tag Nr. 11 meiner ersten Chili-Zucht und ich freue mich ein wenig diesem Tagebuch mitteilen zu können, dass bereits 9 von 10 Keimlinge aus den Torfquelltöpfchen das Tageslicht erblickt haben. Am schnellsten kamen die Jalapeno (sind mittlerweile beide ~ 1,5 cm 'groß' ) gefolgt von den Giant Red Habanero, die bereits nach 6-7  bzw. 8-9 Tagen ihre Köpfe herausgestreckt haben und nun anfangen, die ersten Keimblätter zu bilden und Höhe zu gewinnen.

Flickr Tag Error: Call to display photo '3328734459' failed.

Error state follows:

  • stat: fail
  • code: 95
  • message: SSL is required

Die Keimlinge in der Aussaaterde kommen hingegen sehr zögerlich. Bisher gucken erst 4 Köpfe gerade soeben an der Oberfläche heraus. Hier haben 2  Serrano del Sol und 2 Jalapeno die 'Nase vorn'.  Ich vermute, es liegt zum einen daran, dass die Samen etwas zu tief versenkt wurden, zum anderen stand das Fensterbank-Treibhaus mit den Quelltöpfchen anfangs direkt auf der Heizung, während die Töpfe mit der Aussaaterde etwas höher auf der Fensterbank standen und nicht die direkt Wärme von unten erhalten haben.

Ich bin guter Dinge, dass auch die Samen in der Aussaaterde keimen und in den nächsten Tagen weitere Pflanzen bilden werden. In Kürze mehr...

21Feb/096

Tag #1 – Der Samen wird versenkt

Nach dem rund 24 stündigen Kamillentee-Bad der Chilisamen, kam nun der feierliche Moment, die Saat zu säen. Am 21.02.2009 wurden 46 Samen ins Erdreich versenkt. Davon 10 (2 je  Sorte) testhalber in Torfquelltöpfchen (Windhager) in einem Fensterbank-Gewächshaus. Der Rest in kleinen Töpfen in Floragard Aussaaterde (ebenfalls in Fensterbank-Treibhäuschen). Die Deckel der Gewächshäuschen habe ich nicht ganz verschlossen. So kann sich einerseits Wärme sammeln, andererseits ist noch für Belüftung gesorgt.

Flickr Tag Error: Bad call to display set '72157614334051518'

Error state follows:

  • stat: fail
  • code: 95
  • message: SSL is required

Gut:

  • Die Kästen stehen direkt am Fenser
  • Das Fenster ist auf der Südseite
  • die drei Kästen befinden sich direkt über der Heizung

Weniger gut:

  • kein zusätzliches Kunstlicht - also Beleuchtung nur je nach Tageslicht
  • die Heizung ist über Nacht und tagsüber nicht immer an, d.h. der Raum kühlt ab

Hoffe, dass es unter diesen Bedingungen trotzdem irgendwie mit dem Keimen klappt.

20Feb/090

Vorbereitung der Saat

Tag 1 meines ersten Chili-Zucht-Jahres. Eigentlich der Tag vor Tag 1 da es sich hierbei erstmal um die Vorbereitung, das 24 stündige einweichen der Samen in Kamillentee. Dies soll Erfahrungsberichten nach Pilz-hemmende Eigenschaften haben und das keimen beschleunigen. Ich bin gespannt!

Flickr Tag Error: Call to display photo '3295795388' failed.

Error state follows:

  • stat: fail
  • code: 95
  • message: SSL is required

An Sorten habe ich mich erstmal für den mittleren Schärfegrad entschieden. Fünf verschiedene Sorten haben es für 2009 in meine Auswahl geschafft:

  • Baskent
  • Giant Red Habaneros
  • Jalapeno
  • Serrano del Sol
  • Sibirischer Hauspaprika

Geplant sind 10 Keimlinge pro Sorte. Davon einige in Torfquelltöpfchen und die restlichen in Aufzuchterde. Bin sehr gespannt ob und wieviele aufkommen.  Aber erstmal die Saat unter die Erde bringen 😉 ... Morgen geht's weiter.