Burn's Textwiese Chili-Tagebuch, Fundsachen, Polemik, gepflegte Langeweile and more…

2Apr/112

Chilizucht Zwischenstand 2. April 2o11

Nun sind knapp 3 Monate vergangen seit Aussaat und 2 Monate nach dem ersten Umtopfen.  Zeit für ein kleines Foto-Update der 2011er Chilizucht.

Aktuell bin ich bis hier sehr zufrieden mit dem Zustand. Fast alle Pflanzen wachsen unter dem Kunstlicht sehr buschig und großblättrig. Zwei Sorten (Aji Golden & Orange Locoto) bilden die ersten Blütenansätze. Beide haben in Sachen Größe und Wachstum momentan die Nase vorn.

Nur zwei Pflanzen der gesamten Zucht (1x Limón + 1x Orange Locoto) werden heute aussortiert. Die Limón ist über den Zustand Keimblattpaar nicht hinausgekommen und eine Orange Locoto wächst sehr verkümmert mit eingerollten Blättern. Die beiden stehen jetzt sich selbst überlassen auf der Terrasse.

Ende Februar / Anfang März sind zusätzlich noch 4 verschiedene Sorten Tomaten (Fraziers Gem, Broad Ripple, Ernteglück und 'Poppe Gold' *) + 3 verschiedene Sorten Mini-Paprika (rot, gelb, orange - REWE) in die Anzuchstation gekommen, gekeimt und z.T. bereits umgetopft. Die werden

* 'Poppe Gold' da ich die Sorte nicht kenne, weiß dass sie gelb sind und von Herrn Poppe kommt 😉

Kommentare (2) Trackbacks (0)
  1. Hi Björn,

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Anzucht. Die Bilder haben was und gefallen mir sehr gut. Hast du die mit ner dslr und macroobjektiv geschossen?
    Bei mir sieht es auch ganz gut aus, bin allerdings gut zwei Wochen hinter deinem Stand. Die Hälfte ist umgetopft und bis auf wenige Ausnahmen sind alle angegangen, nur die angekündigten 7Pod habe ich leider nicht bekommen.

    Als Anzuchtgewächshaus haben sich bei mir auch Smoothiebecher als so eine Art Mini-Einzel-Gewächshaus bewährt. Es sind Acrylbecher mit nem kuppelförmigen Deckel, zweckmäßig und stylelisch.

    Weiterhin viel Spaß mit Deinem Blog. Ich schaue immer gerne mal vorbei.
    Schöne Grüße
    Jochen

  2. Danke danke 🙂

    Die Nahaufnahmen habe ich mit einer Canon 450D + Sigma 70mm Makro Objektiv geknippst. Beim Rest hatte ich das Sigma 18-125mm drauf.

    Viele Grüße
    Björn


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.